Seligenstädter - Parforcehorn - Seite
Seligenstädter - Parforcehorn - Seite

Jagdhornbläser Insel Usedom

Kombi-Angebot:         Beide CD`s zum

Preis: 30,- € plus 1,70 € Verp.+ Porto

Parforcehornklänge auf Usedom

Auf unserem ersten Tonträger präsentieren wir Ihnen sowohl Stücke aus der französischen und deutschen Jagdliteratur, als auch aus der klassischen Musik, geblasen auf dem Parforcehorn in ES-Dur. Die Aufnahmen entstanden an einem Wochenende im Mai 2011 in der Johannter-Kirche zu Groß Eichsen unter der Leitung von Christoph Moinian, Solohornist der Schweriner Staatskapelle. Unsere CD richtet sich an alle Freunde der Jagd- und Hornmusik, solche die es werden wollen sowie an alle anderen interessierten Musikliebhaber.

Preis: 15,- € plus 1,70 € Verp.+ Porto

USEDOM QUERFELDEIN

Auf unserem zweiten Tonträger erwartet Sie, getreu dem Titel, Musik aus verschiedenen Epochen und Kulturen. Die „Fanfares nouvelles“ von Marquis de Dampierre aus der Mitte des 18. Jahrhunderts bilden dabei mit Werken noch lebender Komponisten wie Heinrich, Puccard und Comte die zeitliche Klammer. Abgerundet wird das ganze durch die bekannten Ohrwürmer, wie „Des Jägers Wanderliedchen“ oder „Kein schöner Land“.

Die Einspielung der Musikstücke entstand im April 2017 in der Benzer Kirche auf Usedom. Das Projekt stellt eine länderübergreifende Arbeit zusammen mit dem Dozenten Oliver Kersken, Solohornist Neue Düsseldorfer Hofmusik sowie guten Bläserfreunden aus Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein dar. Mit Arcantus hatten wir erstmals eine professionelle Musikproduktion an unserer Seite.

Preis: 20,- € plus 1,70 € Verp.+ Porto

Sie sind hier: www.parforcehorn.eu  www.max-bogner.de

Letzte Aktualisierung:

15. Dez. 2017


Besucherzähler Webseite
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Max Bogner + Christine Bogner